Wald-Kindergarten Waldkind


Die Kinder im Wald-Kindergarten sind den ganzen Tag an der frischen Luft.

Sie erleben den Wald beim Spielen durch Anfassen und Riechen.

Die Kinder im Wald-Kindergarten lernen etwas über die Geschichte vom Menschen.

Sie sehen wie Menschen früher gelebt haben.

Zum Beispiel:

  • Bronzezeit
  • Eisenzeit
  • Früheres Mittelalter

Im Wald gibt es viel Platz.

Kinder sind immer in Bewegung und können sich im Wald frei bewegen.

So bekommen die Kinder viele neue Ideen zum Spielen.


Der Wald Bucher Forst ist auch im Orts-Teil Berlin Buch.

Der Kindergarten Moorwiese ist ein Teil vom Wald Bucher Forst.

2 Erzieher und 2 Erzieherinnen betreuen 18 Kinder von 8:30 Uhr bis 15:30 Uhr.


Es gibt auch einen Fahr-Dienst.

Der Fahr-Dienst kann die Kinder zum Kindergarten Moorwiese fahren.

Der Fahr-Dienst fährt von dieser S-Bahn-Haltestelle ab: Prenzlauer Allee.